Kompakter H0 Gleisplan in L-Form
Kompakter H0 Gleisplan in L-Form

Unser kompakter H0 Gleisplan in L-Form findet auf gerade einmal 2,4 x1,8 Meter Platz. Dabei beträgt die Tiefe der Platten 115 cm auf dem langen Schenkel und ca.  140 cm auf dem kurzen Schenkel. Der Trick ist die Unterführung. Um Raum für den Durchgangsbahnhof zu gewinnen wurde die Streckenführung mit Gefälle nach Innen geführt um in einer Schleife den Bahnhof zu unterqueren. An der Tiefsten Stelle bietet sich hier auch einen Möglichkeit die Zufahrt zu einem Schattenbahnhof  einzuplanen.

An der hinteren geraden der Platte befindet sich noch ein Parallelgleis um Vorbeifahrten zu ermöglichen. Ob dieses Gleis verdeckt oder offen ist bleibt dem Anlagenbauer überlassen.

Der Gleisplan bietet einen recht langen Bahnhof trotz seiner schlanken Abmessungen. Die Anordnung der Gleise bietet jede Menge Raum für Gestaltung der Landschaft oder Szenen. Auch können Hier und da weitere Zufahrten oder Rangiergleise eingeplant werden. Dieser kompakte, kleine H0 Gleisplan bietet wirklich alles, was auf einem so begrenzten Raum machbar ist. Es empfiehlt sich aber unbedingt unter dem Bahnhof einen Zugang für die hinten links liegenden Anlagenteile Einzuplanen, da man diese Bereich sonst nur schwer mit dem Arm erreichen kann.