H0 Gleisplan: Kleiner Landbahnhof mit Sägewerk, Vieh- und Rübenverladung auf 3 x 0,5 Meter

1
2
3
4
5
6
7
8
9
H0 Landbahnhof mit dem PIKO A Gleis
1

Getarnte Zufahrt in die Szene

2

Laderampe für die Viehverladung

3

Rübenverladung mit Schuppen FALLER 130184

4

Kopf- und Seitenrampe

5

Güterschuppen Auhagen 11 351

6

Sägewerk Auhagen 12 217

7

Überladekran Auhagen 11 401

8

Bahnhof Goyatz Auhagen 11 347

9

Bahnsteig

H0 Bahnhof zur Verladung von Vieh, Rüben und Holz auf 3 Metern

Dieser kleine Landbahnhof bietet wirklich alles für langanhaltenden Spielspaß und das auf relativ wenig Raum. Bei einer Tiefe von bescheidenen 50 cm erstreckt sich das Szenario auf 3 Meter Breite. Anregung für diesen mit dem PIKO A Gleis erstellten Gleisplan war eine amerikanische Spur N Studie. Eigentlich könnte dies ein reiner Landgüterbahnhof sein – lediglich ein Unterstand würde für den Personenverkehr ausreichen. Das Empfangsgebäude rechts am Ende der Gleise ist also dem hiesigen Geschmack geschuldet. An selber Stelle könnte ebensogut ein weiterer Güterschuppen seinen Platz finden, während besagtes Haltestellenhäuschen wartende Passagiere vor Regen schützt.

Allein das Sägewerk sorgt schon für reichlich Betrieb

Auf der links hinteren Seite steht eine tiefe Seitenrampe mit Viehgattern für die Verladung von Rindern zur Verfügung. Gleich daneben findet die kleine Rübenverladung von Faller ihren Einsatzort. Auf dem gegenüberliegenden Ende liegt das örtliche Sägewerk. Hier werden Baumstämme zur Weiterverarbeitung angeliefert und sägeraue Konstruktionshölzer, Bretter, Hackschnitz und Sägemehl abgeholt.

Güterschuppen, Kopf und Seitenrampe

Für Ortsgüter und Waren und Landwirtschaftliches Gerät stehen 2 Güterschuppen zur Verfügung. Zum einen am Empfangsgebäude ein Weiterer in der Mitte der Szene , ausgestattet mit Kopf und Seitenrampe. Die Gleise hinter dem Schuppen, die zu Sägewerk, Vieh- und Rübenverladung führt sind in der Straße eingebettet, sodass beispielsweise LKW über die Gleise bis an die Rampe anfahren können.

Ein zusätzliches Gleis im Endbahnhof vergrößert den Spielraum

Landbahnhof PIKO A Gleis dreigleisig